viva-voce_header1

VIVA VOCE – DIE A-cappella-Band!

Pop, Rock, Heavy Metal,

Klassik, Schlager, Oper –

VIVA VOCE singen alles.

Auch die Instrumente.

Das A-cappella-Quintett VIVA VOCE  ist seit 20 Jahren ein Garant für stimmgewaltige Musik, Humor und mitreißende Konzerte. David Lugert, Jörg Schwartzmanns, Bastian Hupfer, Matthias Hofmann und Heiko Benjes haben sich mit ihrem selbst kreierten VOX-Pop in Ohren und Herzen ihrer Zuhörer gesungen.

Die Musik von VIVA VOCE berührt, amüsiert und verzaubert weltweit Menschen jeden Alters. Ganz ohne Instrumente. Denn bei VIVA VOCE ist jeder Ton mundgemacht!

VIVA VOCE ist die Band mit den vielen Facetten. Ob tiefsinnige, geistliche Musik für Kirchen und historische Orte oder der perfekte Soundtrack für die Weihnachtszeit oder eine hochemotionale, fröhliche Jubiläumsparty: Die fünf Sänger treffen immer den richtigen Ton.

goldbalken

Die Stimmen

Bewegungskomödiant und Tenor: Bastian Hupfer

Vom Theologiestudenten über den Schreinergesellen zum Sänger in einer der erfolgreichsten A-cappella-Bands Deutschlands und damit Träger des Bayerischen Kulturpreises: Bastis Hupfer ist auf und hinter der Bühne eine Wundertüte voll überraschender Talente. Bei VIVA VOCE ist er abonniert auf die humorvollen, clownesken Elemente der Bühnenshows. Lustig, ohne je lächerlich zu werden. Komisch, ohne je nach einfachen Effekten zu haschen ist er der ungekrönte König der Mimikbeherrschung. Und selbst mitten im höchsten Sprung trifft er noch mit einem Augenzwinkern den richtigen Ton.

Von Kreuzfahrten und Fußballersehnsucht: Mehr zu Bastian Hupfer gibt´s hier.

goldbalken

Stimme gewordener Charme und Tenor: David Lugert

Dass gerade dieser Charme versprühende Entertainer sich in der ruhigen, intensiven Atmosphäre eines Kirchenraumes wahnsinnig wohl fühlt und mit dem VIVA-VOCE-Programm „Ein Stück des Weges“  begeistert durch die Kathedralen und historischen Gemäuer der Republik streift, ist eine von Davids vielen spannenden Eigenheiten. Dabei ist es eigentlich egal, WO der Vollblutsänger und geborene Showmaster eine Bühne betritt: Das hohe C sitzt, die Stimme erweckt jede Ballade zu vibrierendem Leben und dann ist da noch dieses Lächeln, für das ihm manche Zuhörerin bereitwillig auf die Autobahn zur Hölle folgen würde…

Von Tauchtouren und Kirchenbänken: Mehr zu David Lugert gibts hier.

goldbalken

Gentleman am Bass: Heiko Benjes

Heiko singt in  Tiefen, in die sonst nur Laternenfische und unbemannte U-Boote vordringen – und das laut. Kein Wunder, er hat sein Handwerk als A-cappella-Straßensänger und damit auf der härtesten Schule der Welt gelernt. Seither bringt ihn nichts mehr aus der Ruhe: Ob bei der Zusammenarbeit mit Symphonieorchestern  oder mit Größen wie Rolf Zuckowski und sieben lettischen Sängerinnen  – Heiko nimmts mit schmunzelnder Gelassenheit.  Genauso wie die Tatsache, dass er als gebürtiger Saarländer jetzt offizieller Botschafter der Stadt Ansbach ist.

Sündenfall bei VIVA VOCE: Mehr zu Heiko Benjes.

goldbalken

Wandelndes Schlagzeug und Bariton: Jörg Schwartzmanns

Der Mann ist ein Phänomen: Sänger, Multi-Instrument in Menschenform, detailversessener Perfektionist, energiestrotzender Bühnenperformer und musical director von VIVA VOCE  in Personalunion  –  der Durchschnittsmusiker  läge jeden Abend heiser summend unter der Bühne. Jörg freut sich dagegen über jede neue Herausforderung, sei es als Gastgeber der Lieder auf Banz oder die Konzerte mit dem Klavierkabarettisten Bodo Wartke  und bleibt dabei immer entspannt im groove.

Wie macht er das eigentlich? Mehr zu Jörg Schwartzmanns gibts hier.

goldbalken
Matthias Hofmann

Kreativfeuerwerk und Bariton: Matthias Hofmann

Singen können ist ja ohnehin schon eine beneidenswerte Eigenschaft. Komponieren und Texten können auch. Oder in einer Burg leben. Und mit einer erfolgreichen A-cappella-Band herumreisen und mehr als 150 Konzerte im Jahr spielen dürfen, in Radio und Fernsehen auftreten. Mal fröhlich, mal nachdenklich, aber immer sympathisch nimmt Matthias Hofmann in seinen Songs selbst unzeitgemäßem Harndrang den Schrecken –  das Nesthäkchen bei VIVA VOCE wäre der ideale Leidensgenosse für einen stundenlangen Stau auf der Autobahn.

Hat der Mann wirklich alles? Mehr zu Matthias Hofmann gibt´s hier.

goldbalken

Die Bandgeschichte –

eine unvollständige Auswahl in Bildern

2018 Auf die nächsten 20 Jahre! Die Jubiläumsshow 20 Jahre "Es lebe die Stimme!" kommt bestimmt auch in deine Nähe! 2018 Zum Geburtstag gratulieren im Rahmen der Jubiläumsshow auch Kollegen und Weggefährten wie Bodo Wartke, Eckart von Hirschhausen, die Mozart Heroes und Philipp Renz. Januar 2018 Mit dem Fernsehteam der ARD-Serie "Verrückt nach Meer" cruisen VIVA VOCE auf der MS Artania durch den indischen Ozean. Oktober 2017 VIVA VOCE treten zum 40jährigen Jubiläum der Spider Murphy Gang vor 20 000 Menschen im Münchner Olympiastadion auf. Das Konzert mit allen musikalischen Gästen ist auch als CD und DVD erhältlich 2017 Mit dem gebürtigen Feuchtwanger Matthias Hofmann sind VIVA VOCE wieder komplett und bereit für ein großartiges Jubiläumsjahr und die nächsten 20 Jahre! Sommer 2017 Mission Eine Welt lädt VIVA VOCE zu einer mehrwöchigen Konzerttournee durch Brasilien ein. 2017 VIVA VOCE sind erstmals Gastgeber der "Songs an einem Sommerabend" vor dem Kloster Banz. Hier haben sie als Publikumslieblinge schon selbst unzählige Male gespielt. 2017 VIVA VOCE und Dr. Eckart von Hirschhausen singen gemeinsam auf dem Kirchentag in Berlin. 2017 Das Bekleidungsgeschäft TC Buckenmaier wird Ausstatter von VIVA VOCE und das Modeniveau innerhalb der Band steigt um 100 Prozent! 2016 "Ein Stück des Weges" erscheint auf CD. 2000 Die erste VIVA VOCE Visitenkarte. 2016 VIVA VOCE goes symphonic erscheint auf CD. 2007 Die CD zum Bühnenprogramm "Ego" erscheint. 2014 Mit dem Album "Zeit der Wunder" produzierte Rolf Zuckowski zusammen mit VIVA VOCE und den Latvian Voices einen Streifzug durch die WinterWunderWelt. 2014 Gemeinsam mit Rolf Zuckowski nahmen VIVA VOCE und die a-cappella-Gruppe Latvian Voices das Album "Zeit der Wunder" auf und präsentierten es in der ARD-Sendung "Das Adventsfest der 100.000 Lichter" mit Florian Silbereisen. 2014 Die Konzerte mit den Latvian Voices wurden im In- und Ausland in Fernsehen und Rundfunk übertragen. 2008 Im Münchner Circus Krone feiern VIVA VOCE 2008 das 30jährige Jubiläum der Spider Murphy Gang 2013 VIVA VOCE nehmen das Mini-Album "Secret Chords" auf. Puristische, reine, unverfälschte Stimme. 2012 VIVA VOCE spielen erstmals im Pantheon in Bonn. 2012 "VIVA VOCE goes symphonic"! Das a-cappella-Quintett spielt zum ersten Mal mit großem Symphonieorchester. Seitdem ist die Erfolgsgeschichte ungebrochen. 2012 "Symphonic Christmas", das sind Konzerte in ganz Deutschland, die VIVA VOCE zusammen mit den ortsansässigen Symphonieorchestern geben. 2011 Das Programm "Commando A Capella" feiert Premiere und geht auf eine höchst erfolgreiche Tournee. 2011 Der Landesbischof Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, wünschte sich VIVA VOCE als musikalische Gäste bei seiner Amtseinführung. 2010 Franz Beckenbauer trafen VIVA VOCE mehrmals, hier zum Beispiel bei der Pressekonferenz zur Fußball WM 2010. 2010 Seit 2010 unterstützt das Autohaus Lindacher VIVA VOCE - wir danken ganz, ganz herzlich für diese großartige Zusammenarbeit! Mai 2010 Am ökumenischen Kirchentag singen zu dürfen, ist für VIVA VOCE immer wieder ein besonderes Erlebnis. So auch 2010 in München, der unter dem Motto "Damit ihr Hoffnung habt" stattfand. 2010 Das Münchner Prinzregententheater ist eine der Lieblingsbühnen von VIVA VOCE. 2009 VIVA VOCE erhält den Kulturpreis des Landes Bayern für, wie es in der offiziellen Begründung der Jury heißt, „herausragende Leistungen in Kunst und Wissenschaft“. 2009 VIVA VOCE werden zu offiziellen Kulturbotschaftern der Stadt Ansbach ernannt. 2008 VIVA VOCE gingen als musikalische Entertainer an Bord der MS Europa auf Kreuzfahrts-Tournee. 2008 Im Münchner Circus Krone feiern VIVA VOCE 2008 das 30jährige Jubiläum der Spider Murphy Gang 2009 VIVA VOCE sind über die Jahre immer wieder Gäste der BR Sommerreise. 2008 Die MS Europa brachte das Quintett unter anderem nach Venedig. 2005 Gute Freunde kann niemand trennen... VIVA VOCE singen mit Franz Beckenbauer im Rahmen der Geburtstagsfeier von Rainer Holzschuh, dem Chefredakteur des Kicker Sportmagazins. 2008 Die ersten Auftritte mit ihrem langjährigen Weggefährten Bodo Wartke. 2007 VIVA VOCE werden mit ihrem legendären TV-Auftritt bei der "Comedy-Falle" (SAT1) mit Kai Pflaume zum "Talent des Jahres" gekürt. 2007 Auch Dieter Hallervorden ist von ihrem Auftritt begeistert. 2007 2007 lag der Fokus bei VIVA VOCE noch auf dem Attribut "Boyband". 2005 VIVA VOCE mit Hallervorden, Dieter Nuhr, Otto Waalkes, Kurt Krömer, (hinten) Cindy aus Marzahn und Ulrich Wickert Beim Kabarett Preis in den Berliner Wühlmäusen. 2007 2007 lag der Fokus bei VIVA VOCE noch auf dem Attribut "Boyband". 2005 Die Bild-Zeitung erkannte bereits 2005 das Potential und das Talent von VIVA VOCE. 2003 VIVA VOCE feiern ihr 5-jähriges Bandjubiläum mit einer dreitägigen Feier auf dem Ansbacher Altstadtfest. 2002 Ein Auszug aus dem ersten Konzertprogramm von VIVA VOCE mit dem Titel "A capella, oder was?". Erster Konzertort war das 50/50 in Erlangen. 2000 Die erste Visitenkarte von VIVA VOCE. 2000 Zum Start des neuen Jahrtausends lag der Fokus bei VIVA VOCE noch auf dem Attribut "Boyband". 1998 Thomas Schimm, ehemaliger Sänger und heutiger Sänger von VIVA VOCE: "Krass… ich hab’s echt gefunden. Einen zerrknüllten Zettel mit dem Ablauf unseres aller, aller ersten Auftritts… am 25.09.1998… das war die Geburtsstunde von VIVA VOCE. damals wussten wir noch nicht einmal, dass wir VIVA VOCE heißen werden." 1998 Thomas Schimm, ehemaliger Sänger und heutiger Sänger von VIVA VOCE: "Krass… ich hab’s echt gefunden. Einen zerrknüllten Zettel mit dem Ablauf unseres aller, aller ersten Auftritts… am 25.09.1998… das war die Geburtsstunde von VIVA VOCE. damals wussten wir noch nicht einmal, dass wir VIVA VOCE heißen werden." Slide Slide 2018 Auf die nächsten 20 Jahre! Die Jubiläumsshow 20 Jahre "Es lebe die Stimme!" kommt bestimmt auch in deine Nähe!